Zunächst bis Mitte Mai: Optisegler in der Warteschleife

(bmg) Wann geht es endlich wieder los? Die Corona-Situation macht wie im vergangenen Jahr im Monat Mai weitere Absagen oder Verschiebungen von Opti-Regatten notwendig.

Am ersten Mai-Wochenende 01./02.05. werden aktuell drei von vier Regatten nicht veranstaltet: Schleswig-Holstein/Ratzeburger See (40 A-,40 B-Segler); Brandenburg/Scharmützelsee (30 A-,30 B-Segler);WM-,EM-,ETR-2021 Ausscheidungsregatta Glücksburg (60 A-Segler).Der SG Scharmützelsee schreibt in seiner heutigen Info:“ Aufgrund der Verschärfung der Brandenburger Eindämmungsverordnung, gültig ab dem 19.04.2021, mussten wir heute, nach Rücksprache mit den Entscheidungsträgern, den Opti-Cup 2021 leider absagen. Wir hätten uns gefreut, dem Segelnachwuchs eine Chance auf Spaß und Normalität inmitten dieser Krise zu bieten. Da jedoch nach der Änderung der EindV die Sportausübung auf allen Sportanlagen unter freiem Himmel nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts zulässig ist, haben wir leider trotz enger Kommunikation mit dem Gesundheitsamt keine Möglichkeit finden können, die Regatta gesetzeskonform durchzuführen.“ Hier noch einmal ein Blick in das ausgeklügelte Hygienekonzept. Offen ist noch, ob am 01./02. Mai am Losheimer Stausee/Saarland die  Maiglöckchen-Regatta stattfinden wird.

Neun Ranglistenregatten stehen ein Wochenende später, 8./9. Mai, im Regattakalender, aber 5 Regatten wurden davon inzwischen abgesagt/verschoben: Montfort Junior Cup/Baden-Württemberg; Havel Cup/Große Breite Berlin; Ancora Opti Cup/Neustädter Segelclub Schleswig-Holstein; Nordrhein-Westfalen: Mindener Becher/Steinhuder Meer; Baldeney Opti/Baldeney See. Noch unverändert im Regattakalender „ohne Veränderungen: Greifswalder Boddenpokal/Mecklenburg-Vorpommern; Brandenburg: Kinder- und Jugendregatta Potsdam/Brandenburg und Storkower Opti-Cup; Z1 Cup-Landesjugendmeisterschaft Sachsen/Zwenkauer See.

Wie wird das Regattageschehen am Himmelfahrts-Wochenende (13.-16.05.) aussehen? Geplant sind 4 Regatten, zwei wurden bereits gestrichen: die DUTCH YOUTH REGATTA in Workum/Niederlande und der Plauer Opti Cup/Mecklenburg-Vorpommern.

Quelle: https://www.dodv.org/blog/2021/04/21/zunaechst-bis-mitte-mai-optisegler-in-der-warteschleife/

Teile den Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn