Tanz im Rathauskeller statt Tanz auf den Wellen! Seglerball 2018

Wir freuen uns über jeden Segler, auch aus anderen Vereinen, denn der Seglerball der SG Scharmützelsee e.V. wird von Seglern für Segler gemacht und ist ein tolles Beispiel für eine vereinsübergreifende Freundschaft der Segler!

So der Vorstandsvorsitzenden Christian Spiering der SGS, neben dem Dank an die Fürstenwalder Brau-Freunde e.V. und Peter Seifert für die tolle Location. Gab Christian Spiering mit Stolz bekannt das die SGS 2021 die Internationale Deutsche Meisterschaften der H-Boote ausrichten wird.

Ein letzter feierlicher Akt beim Seglerball der Segelvereine ist die Ehrung des Reviermeisters. Der Reviermeister ist derjenige Segler, der bei den fünf Regatten auf dem Scharmützel- & Storkower See insgesamt mit dem besten Ergebnis abschneidet. Dr. Jörg Binder (Revierobmann) vom Saarower Segler-Verein am Werl e.V. konnte den Ehrenpreis dem Segelverein Ciconia Storkow e.V.  übergeben, dessen Mitglied Axel Roth hatte sich den Sieg ersegelt.

Darüber hinaus wurden Tilo Beuster und Wolfgang Karg von der SG Scharmützelsee e.V. mit der VBS Ehrennadel geehrt, die in diesem Jahr Deutsche Meister in der H-Boot Klasse wurden.

Nach der Eröffnung und der Ehrungen wurde getanzt und gerockt bis tief in die Nacht.

Teile den Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar...