Liebe Kinder, Eltern, Begleitpersonen & Interessenten,

 

aufgrund der Verschärfung der Brandenburger Eindämmungsverordnung, gültig ab dem 19.04.2021, mussten wir heute, nach Rücksprache mit den Entscheidungsträgern, den Opti-Cup 2021 leider absagen.

 

Wir hätten uns gefreut, dem Segelnachwuchs eine Chance auf Spaß und Normalität inmitten dieser Krise zu bieten. Da jedoch nach der Änderung der EindV die Sportausübung auf allen Sportanlagen unter freiem Himmel nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts zulässig ist, haben wir leider trotz enger Kommunikation mit dem Gesundheitsamt keine Möglichkeit finden können, die Regatta gesetzeskonform durchzuführen.  

 

Aufgrund der weiterhin hohen Inzidenzwerte scheint eine rechtzeitige Änderung der Gesetzeslage nicht wahrscheinlich. Als Segelverein sehen wir uns in der Verantwortung, das Wohlbefinden und die Sicherheit der Regattateilnehmer als höchste Priorität zu behandeln. Daher ist es unsere Pflicht und Aufgabe, ihre Gesundheit nicht aufs Spiel zu setzen. Wir bitten um ihr Verständnis in dieser Angelegenheit. Eine Verschiebung ist leider unter diesen Umständen ebenfalls nicht absehbar.

 

Wir wünschen Ihnen in dieser Zeit alles Gute und viel Gesundheit. 

 

Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!

 


Wettfahrtleitung der SG Scharmützelsee

 

Erstattung / Verwendungszweck

Umfrage beendet