Segeln – das ist ist eine nahezu perfekte Mischung aus Erholung und Action. Bei Wind und Welle die Grenzen seines Könnens erweitern. Oder bei lauen Brisen die Seele baumeln lassen, den Schulstress mal für ein paar Stunden hinter sich lassen, sich aufs Wetter, sich selbst  und auf sein Boot konzentrieren… Wer einmal damit angefangen hat, kann Zeit seines Lebens schwer wieder vom Segeln ablassen. Wir sind eine bunte Truppe, die in der Freizeit nach der Schule wöchentlich trainieren. Einige von uns segeln an den Wochenenden Regatten, um den besten Segler zu ermitteln. Andere segeln an den schönsten Tagen einfach mal raus um den See zu erkunden. Mit uns könnt ihr gemeinsam das Segeln erlernen und dabei noch eine ganze Menge Spaß haben. Schwimmen solltet ihr schon können. Außerdem solltet ihr wenigstens 7 Jahre alt sein, da das Segeln auch schon etwas Kraft, Ausdauer sowie Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit vorausetzt. Angefangen wird meistens im Optimist-Dinghy, einer vollwertigen Segeljolle, die auch schon mal umkippen kann. Später, wenn man das entsprechende Gewicht erreicht, geht es weiter mit größeren Jollen, wie dem Laser oder 420er.

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, dann sprich mit deinen Eltern und melde Dich einfach bei uns.