Leider versprach die Wettervorhersage für den Opti-Cup kein gutes Wetter. Es sollte kalt und ungemütlich werden und die Windvorhersage sah nicht gut aus. Um es vorweg zu nehmen, die angesagten 2 Windstärken hatten wir nur bedingt. Wirklich segelbarer Wind wehte nur am Sonntag. Dennoch konnten 3 Wettfahrten ausgesegelt werden.

Der erste Platz ging in diesem Jahr im Opti A an Philipp Riedel vom Berliner Yacht-Club e.V. und im Opti B an Finn Rustler vom Verein Freie Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 e. V. Herzlichen Glückwunsch ! Wie in jedem Jahr haben gab es eine Tombola im Anschluss an die Siegerehrung. Dank dem Schwapp Fürstenwalde gab es zusätzlich tolle Sachpreise !

Unser Dank gilt wie immer allen Teilnehmern und Helfern sowie dem Spaßbad Schwapp Fürstenwalde

Ergebnisse Opti A

Ergebnisse Opti B

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar...